Bilanz: BVT-PB Top Select Fund IV Gewerbliche Beteiligungen GmbH & Co. KG – Was ist an dieser Bilanz TOP?

Gerne nimmt man ja solche Überschriften dann auch einmal wörtlich, denn die Anleger haben genau daran ja auch einmal gelaubt.

BVT-PB Top Select Fund IV Gewerbliche Beteiligungen GmbH & Co. KG

Neutraubling

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015

Bilanz zum 31. DEZEMBER 2015

AKTIVA

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. ANLAGEVERMÖGEN 424.211,45 540.211,45
B. UMLAUFVERMÖGEN
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 10.373,25 7.957,50
– davon ausstehende Einlagen: EUR 10.343,25 (Vorjahr: EUR 7.897,50)
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 399.128,83 257.687,38
409.502,08 265.644,88
833.713,53 805.856,33

PASSIVA

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. EIGENKAPITAL
I. Kapitalanteil der Kommanditisten abzüglich nicht eingeforderter bedungener Einlage
1. Einlagenkonto I (Kommanditkapital) 2.679.900,00 2.679.900,00
2. Einlagenkonto II (ausstehende Einlagen) -1.148.728,50 -1.309.237,50
3. Verlustkonto I -541.658,91 -541.658,91
4. Verlustkonto II -294.968,06 -162.298,85
5. Entnahmekonto -160,96 -160,96
694.383,57 666.543,78
II. Rücklagen 133.995,00 133.995,00
828.378,57 800.538,78
B. RÜCKSTELLUNGEN 4.760,00 5.078,00
C. VERBINDLICHKEITEN 574,96 239,55
833.713,53 805.856,33

Anhang für das Geschäftsjahr 2015

1. Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Die BVT-PB Top Select Fund IV Gewerbliche Beteiligungen GmbH & Co. KG, Neutraubling, beachtet bei der Aufstellung des Jahresabschlusses hinsichtlich Bilanzierung, Bewertung und Gliederung die Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB), des Gesellschaftsvertrages sowie des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB).

Die Finanzanlagen werden zu Anschaffungskosten bzw. mit dem niedrigeren beizulegenden Wert angesetzt.

Die Forderungen und die sonstigen Vermögensgegenstände werden mit dem Nennwert bzw. mit dem am Bilanzstichtag beizulegenden niedrigeren Wert angesetzt.

Der Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks sind mit dem Nennbetrag bewertet.

Der Kapitalanteil der Kommanditisten wird zum Nennwert angesetzt.

Die ausstehenden Einlagen auf die Kapitalanteile sind zum Nennwert angesetzt.

Die Kapitalrücklage wird zum Nennbetrag ausgewiesen.

Die Rückstellungen werden in Höhe des Betrages angesetzt, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist, um alle zum Bilanzstichtag drohenden Verluste und ungewissen Verbindlichkeiten zu erfüllen.

Die Verbindlichkeiten werden mit dem Erfüllungsbetrag angesetzt.

Die Gewinn- und Verlustrechnung wird nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt.

2. Erläuterungen zu den Posten der Bilanz

Anlagevermögen

Gliederung und Entwicklung des Anlagevermögens sind im nachfolgenden Anlagespiegel dargestellt.

ENTWICKLUNG DES ANLAGEVERMÖGENS IM GESCHÄFTSJAHR 2015

ANSCHAFFUNGS- UND HERSTELLUNGSKOSTEN
1. Jan. 2015
EUR
Zugänge
EUR
Abgänge
EUR
31. Dez. 2015
EUR
FINANZANLAGEN
Beteiligungen 738.847,13 0,00 0,00 738.847,13
738.847,13 0,00 0,00 738.847,13
AUFGELAUFENE ABSCHREIBUNGEN AUFGELAUFENE ABSCHREIBUNGEN NETTOBUCHWERTE
1. Jan. 2015
EUR
Zuführungen
EUR
Auflösungen
EUR
31. Dez. 2015
EUR
31. Dez. 2015
EUR
31. Dez. 2014
EUR
FINANZANLAGEN
Beteiligungen 198.635,68 116.000,00 0,00 314.635,68 424.211,45 540.211,45
198.635,68 116.000,00 0,00 314.635,68 424.211,45 540.211,45

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände weisen – wie im Vorjahr – eine Restlaufzeit von weniger als einem Jahr auf.

Die Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände enthalten Forderungen gegen Gesellschafter in Höhe von EUR 10.373,25 (Vorjahr: EUR 7.957,50).

Kommanditkapital

Zum 31. Dezember 2015 hatten Anleger mit einem gezeichneten Kapital in Höhe von EUR 2.679.900,00 und einem Agio von EUR 133.995,00 ihre Starteinlage inkl. Agio in Höhe von EUR 803.970,00 und ihre Aufbaueinlage in Höhe von EUR 850.853,25 einbezahlt. Die nach Maßgabe des Gesellschaftsvertrages entstehenden Gebühren wurden auf der Grundlage dieses gezeichneten Kapitals der Gesellschaft zum 31. Dezember 2015 belastet.

Das Kapital war zum 31. Dezember 2015 wie folgt gegliedert:

Kommanditkapital registerliches Haftkapital
persönlich haftende Gesellschafterin EUR 0,00 0,00
Gründungskommanditistin EUR 0,00 5.000,00
Treuhandkommanditist (Anleger) EUR 2.679.900,00 5.000,00
Festkapital insgesamt EUR 2.679.900,00 10.000,00

Die im Handelsregister eingetragene Haftsumme der Gründungskommanditistin und der Treuhandkommanditistin (TEUR 10) sind nicht einbezahlt.

In den Kapitalanteilen der Kommanditisten sind Verluste, Kapitalrückführungen und anrechenbare Steuern enthalten.

Rückstellungen

Die sonstigen Rückstellungen sind gebildet für Kosten der Jahresabschlussprüfung und für die Erstellung von Steuererklärungen.

Verbindlichkeiten

Die Restlaufzeiten der Verbindlichkeiten betragen – wie im Vorjahr – grundsätzlich weniger als ein Jahr.

Angaben zu Kosten

Die Gesamtkostenquote des durchschnittlichen Fondsvermögens beträgt 4,97 % (Vorjahr: 5,88 %) (beinhaltet die laufenden Kosten) und sie wird im Geschäftsjahr auf Basis des durchschnittlichen Nettoinventarwerts ermittelt.

Die Pauschalvergütungen setzen sich wie folgt zusammen:

Kostenart aktuelles Geschäftsjahr
EUR
Vorjahr
EUR
Kosten der Anlegerbetreuung 3.674,13 3.681,86
Geschäftsführungsgebühren 11.451,55 9.857,00
Verwaltungsgebühren 15.502,84 17.097,38
Abschluss- und Prüfungskosten 3.570,00 3.570,00
Vergütung Verwahrstelle 382,17 487,00
Treuhänderkosten 1.785,00 1.785,00

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) erhält keine Rückvergütungen der aus dem AIF an die Verwahrstelle und an Dritte geleisteten Vergütung und Aufwandserstattungen.

Die derigo GmbH & Co. KG gewährt als KVG des AIF keine sogenannte Vermittlungsfolgeprovision an Vermittler in wesentlichem Umfang aus der von dem AIF an sie geleisteten Vergütung.

Es wurden dem AIF keine Ausgabeauf- und Rücknahmeabschläge für den Erwerb und die Rücknahme von Anteilen berechnet.

Es besteht keine Verwaltungsvergütung für im AIF gehaltene Anteile.

Außerplanmäßige Abschreibungen

Um dem Ausfall- bzw. Wertänderungsrisiken Rechnung zu tragen, hat die Gesellschaft eine außerplanmäßige Abschreibung auf Finanzanlagen in Höhe von TEUR 116 (Vorjahr: TEUR 110) vorgenommen.

3. Sonstige Angaben

persönlich haftende Gesellschafterin

Die Top Select Verwaltungs GmbH, Neutraubling, mit einem gezeichneten Kapital von EUR 25.000 ist persönlich haftende Gesellschafterin der Gesellschaft.

Angaben gemäß § 285 Nr. 10 HGB

Mitglieder des Beirates sind:

Herr Markus Alsenz, Vermögensberater, Düsseldorf

Herr Wolfgang Waldera, Bankfachwirt, Nürnberg

Herr Thomas Dugas, Vermögensberater, Leiblfing

Beteiligung nach § 261 Abs. 1 Nr. 2 – 6 KAGB

Die Angaben gemäß §§ 158 S. 2, 148 Abs. 2 KAGB sind in der nachfolgenden Tabelle dargestellt.

Zielfonds Art der Beteiligung Sitz der Gesellschaft Gesellschaftskapital in Mio. Zeichnung Beteiligungshöhe
in EUR
BVT Windpark Flomborn/Stetten GmbH & CO. KG direkt München 4,40 EUR 2013 200.000,00
CONTI 173. Schifffahrts-GmbH & Co. Bulker KG MS „CONTI ALEXANDRIT“ direkt München 14,65 EUR 2010 200.000,00
KGAL GmbH & Co. KG – TULANI Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG (InfraClass 6) direkt Grünwald 7,00 EUR 2012 100.000,00
SkyClass 57 GmbH & Co. KG direkt Grünwald 8,52 EUR 2011 100.000,00

Geschäftsführung

Mitglieder der Geschäftsführung waren:

Top Select Verwaltung GmbH, Neutraubling vertreten durch deren Geschäftsführer:

Herrn Dr. Werner Bauer, Kaufmann, Laaber

Herrn Tibor von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf, Kaufmann, München.

Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten.

Herr Dr. Bauer und Herr von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf sind von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

Neutraubling, im März 2016

Dr. Werner Bauer, Geschäftsführer

Tibor von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf, Geschäftsführer

Der Jahresabschluss zum 31.12.2015 wurde am 18.10.2016 festgestellt.

Tags:

Einen Kommentar schreiben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.