Dipl.-Finanzwirt FH Wolfgang Steinwandt: Haben die Produkte nicht alle ein Totalverlustrisiko? Geht es hier etwa nur um eine hohe Provision?

Auf der Seite von Herrn Steinwandt findet man den unten angehängten Text. Wir fragen uns natürlich, “wie kann ein diplomierter Finanzwirt” solche Produkte in dieser Form offerieren? Auf dieser Seite finden wir nichts zum Thema “Totalverlustrisiko” in den aufgezählten Angeboten. Wer ehrliche Angebote an seine Kunden unterbreitet, der schreibt, wenn er schon soviel Text schreibt, auch etwas vom Totalverlustrisiko. Machen Sie doch die Risikoaufklärung direkt unter den Angeboten, was halten Sie davon.Zitat:

Im Rahmen meiner ganzheitlichen Anlageberatung biete ich Ihnen als von der Industrie- und Handelskammer  zugelassener Finanzanlagenvermittler ( § 34 f Abs.1 Nr.1 und Nr.2 GewO ) neben der Vermittlung von Immobilien und Versicherungen ausgewählte Kapitalanlagen an. Viele Anleger sind in der Vergangenheit von Ihren Banken nicht bedarfsorientiert und nicht Produktunabhängig beraten worden. Als unabhängiger Anlageberaterbin ich an keine Gesellschaft fest angebunden und biete meinen Kunden eine Bedarfsorientierte und Risiko abwägende Beratung an, wobei ich auf die Erfahrung von über 10 Jahren als ehemaliger Bankniederlassungsleiter zurückgreifen kann.

 Millionen von Spargeldern liegen niedrig verzinslicht auf Sparkonten und Termineinlagenund schrumpfen durch die Inflation. Statt Rendite erwirtschaften sie einen Negativzins,d. h. von Ihrem Kapital zuzüglich Zins verbleibt nach Abzug der Inflation (Preissteigerung) ein Kaufkraftverlust.

 Aus diesem Grund empfehle ich im Rahmen einer Kapital- und Risikostreuung im Folgenden eine Auswahl von höher verzinslichen Anlagen mit unterschiedlichen Laufzeiten, mit welchen eine reale Rendite d. h. ein realer Wertzuwachs erzielt werden kann.

Partiarisches Darlehen

Zeichnung ab EUR 5.000,– , Laufzeit 3 Jahre, Verzinsung ab 7 % p. a. ,

100% Ausgabekurs/kein Agio, vierteljährliche Zinszahlung, zzgl. Gewinnabhängige Verzinsung im 3 Jahr,

 Festverzinsliche Anleihen / Obligationen

 Laufzeit 5 Jahre , Basiszins 4,2 % Zins p. a. , Anlage ab EUR 10.000,– zzgl. 5 % Agio,

halbjährliche Zinszahlung, Inflationsausgleich auf den Zinssatz ab dem 2. Jahr

Laufzeit 10 Jahre , Basiszins 4,8 % Zins p. a. , Anlage ab EUR 10.000,– zzgl. 5 % Agio,

halbjährliche Zinszahlung, Inflationsausgleich auf den Zinssatz ab dem 2. Jahr

 Genussrechte

Zeichnung ab EUR 25.000,– , Laufzeit 3 Jahre, Verzinsung ab 8 % p. a. ,

100% Ausgabekurs/kein Agio, vierteljährliche Zinszahlung, zzgl. Gewinnabhängige Verzinsung,

Beteiligungen an ausgewählten geschlossenen ausschüttenden Fonds

– Immobilienprojektentwicklungsfonds in Deutschland,  

Laufzeit 4 Jahre, Mindestzeichnungssumme 10.000,– zzgl. Agio 5% z. B. –

– Immobilienfonds Bankverwertung / Zwangsversteigerungen ,

    Laufzeit 5 Jahre, Zeichnung ab 15.000,– Agio 5 %, 10 Jahre LZ. Ab 10.000,– + 5% Agio

– Opportunity-Fonds Blind Pool in der Golf Region

Katar, Bahrain, Kuwait, Arab. Emirate, u. a.

Laufzeit 6 Jahre, Zeichnung ab 10.000,– + 5% Agio,

–   Gewerblicher Immobilienfonds USA ,

      Laufzeit min. 5 Jahre,  Zeichnung ab 10.000,– + 5% Agio,

Wichtig: Die vorstehenden Angebote sind freibleibend, Vermittlung der Anlagen nurnach vorheriger eingehender Beratung und Information einschließlich Risikoaufklärung

Einen Kommentar schreiben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.