Deutsche Energie Finanz GmbH & Co. KG – Bisher keine Bilanz – Vorsicht für Anleger geboten

Immer wieder bekommen wir in die Redaktion zu den Unternehmen Deutsche Energie Beratung mit Ove Burmeister an der Unternehmensspitze und zu den Investitionsgesellschaften für die das Unternehmen wohl seine Finanzmittelakquisition durchführt, heißt – versucht dann Geld von Anlegern zu bekommen. Ob, und mit welchem Erfolg wissen wir dabei nicht.

Vorsicht, das sagen wir ganz deutlich in unserer Redaktion, denn keine der Gesellschaften hat bis zum heutigen Tage nachgewiesen das das Geschäftsmodel nicht nur für den Initiator und den Vertrieb läuft, sondern auch für den Anleger ertragreich ist. Merk-würdig auch die  Nummerierung der Investmentgesellschaften. Normalerweise macht man hier doch dann Nummerisch fortlaufend, das gilt aber wohl nicht für diese Unternehmen 5,7 und 11.

Nun vielleicht hat der Initiator ja ein Faible für Primzahlen, das wäre eine Erklärung. Das Ove Burmeister rechnen kann sieht man ja daran, das er mit Ihrer Investition rechnet. Wir raten ganz deutlich zur Vorsicht bei einer Investition in eine der Gesellschaften, so lange bis der Initiator nachgewiesen hat, das sich das Geschäftsmodel auch für die Anleger rechnet, durch veröffentlichte Bilanzen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.