Johann M. und Rene Bertigol, doch keine Unschuldslämmer im Infinus Konstrukt?

Wir befinden uns seit Monaten mit den Herren in einem Rechtstreit. Anfang Januar 2015 soll es dann dazu einen Gerichtstermin vorm LG Leipzig geben. Nun hat GOMOPA einen neuen Bericht zu dem Vorgang veröffentlicht, der auf die Herren ein Licht wirft, in dem wir sie auch gesehen haben.

Beide haben uns gegenüber, über ihren Rechtsanwalt, immer den Eindruck zu erwecken versucht, das sie selber Opfer seien und keine Täter oder Mittäter. Der neue Bericht dazu von Gomopa zeichnet allerdings ein Bild, wo man dann als Anleger beginnen sollte darüber nachzudenken, auch die Herren Bertigol und Mittl mit in Haftung zu nehmen.

http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=1680&meldung=Goldsparplaene-der-FuBus-KGaA-und-Infinus-AG-ein-Pyramidenspiel

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.