Ionic Brands kommt nach Las Vegas, Nevada mit der Übernahme von Vegas Valley Growers North

Ionic Brands kommt nach Las Vegas, Nevada mit der Übernahme von Vegas Valley Growers North

Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

Vancouver, British Columbia, Kanada / 12. Juni 2019, Ionic Brands Corp. (ehemals Zara Resources Inc.) (WKN: A2PGSZ, CSE: IONC) (Ionic Brands oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass die Übernahme des Unternehmens Vegas Valley Growers North (VVG) mit Sitz in Las Vegas, Nevada, welche bereits am 2. April 2019 angekündigt wurde, erfolgreich vollzogen ist. VVG ist vertikal-integriertes Unternehmen mit einem positiven Cashflow und mit einem voraussichtlichen Umsatz von 6,6 Mio. USD im Jahr 2019 sowie eines zu erwartenden Bruttogewinns von 3,1 Mio. USD und einem EBITDA von 2,0 Mio. USD.

Laut Arcview Market Research und dem Nevada State Department of Taxation werden sich die Ausgaben für Cannabisprodukte im medizinischen und Genußbereich im Jahr 2019 auf über 400 Millionen USD belaufen, sowie auf über 500 Millionen USD im Jahr 2020. In den ersten sechs Monaten im Jahr 2018 wurde in Nevada bei den Cannabisprodukten ein neuer Verkaufsrekord in Höhe von 195 Millionen USD aufgestellt, verglichen mit 67 Millionen USD in Washington State und 114 Millionen USD in Colorado im gleichen Zeitraum.

Der Chairman und CEO von Ionic Brands, John Gorst, sagte dazu: Der Cannabismarkt in Nevada ist eines der wichtigsten Standbeine der Industrie in den USA für Cannabismarken. Mit über 42 Millionen Besuchern in Las Vegas jedes Jahr hilft uns die Übernahme von VVG dabei, unsere IonicTM Vape und ZootsTM Konsummarken noch besser in den Fokus von nationalen und internationalen Konsumenten zu rücken. Die Übernahme von VVG beeinhaltet auch die populäre Nevada Vape Marke Vegas M Stick. VVG bietet Ionic Brands zudem vertikal-integrierte Geschäftsbereiche und einen Vertrieb zu 75% der in Nevada ansässigen Läden. Der CEO von VVG, Mitch Wilson, fügte hinzu, dass Ionic Vape Pens die perfekte Ergänzung zum Vegas M Stick seien. Gemeinsam werden diese beiden Luxusmarken über Jahre hinweg eine massive Präsenz auf dem Markt in Nevada haben.

Die Übernahme von VVG umfasst das Leasing einer 158 Quadratmeter großen Produktionsanlage, die sich auf einem 13.800 Quadratmeter großen Grundstück befindet. VVG konstruiert zudem aktuell eine 5600 Quadratmeter große Produktionanlage die im dritten Quartal 2019 fertiggestellt werden soll. Eine weitere 7400 Quadratmeter große Produktionanlage ist für das vierte Quartal 2019 geplant. Zusätzlich umfasst die Übernahme vier staatliche Lizenzen für den Anbau und die Herstellung von sowohl medizinischem Cannabis als auch Cannabis zu Genußzwecken. Die Anträge für die Vertriebslizenzen der medizinischen Cannabisprodukte und des Cannabis für Genußzwecke befinden sich aktuell im Genehmigungsprozess, eine Erteilung der Lizenz wird noch für das zweite Quartal 2019 erwartet. Im Jahr 2018 betrugen die Umsätze von VVG 2,6 Millionen USD bei einem EBITDA von 0,8 Mio. USD. Das Flagship-Produkt von VVG sind der Vegas M Stick sowie der Reno M Stick, Marken-Vape Pens die momentan in über 75% der Läden in Nevada erhältlich sind. Das Unternehmen beabsichtigt die Verkaufszahlen von Ionic´s Markenprodukten zu erhöhen indem es die bestehende Vertriebspipeline von VVG anzapft und zahlreiche Ionic-Produkte über die gleichen Kanäle vertreibt.

Der vollständige Kaufpreis für VVG beträgt 8.870.000 Mio. USD (C$ 11.885.800) und beeinhaltet ein Cash-Payment in Höhe von US$ 7.620.000 (C$ 10.134.600) sowie 2.814.180 Stammaktien des Unternehmens mit einem Wert von 0,5952 USD pro Aktie und somit einem Gesamtwert von USD$ 1.250.000 (C$1.675.000). Die Ausgabe der Aktien unterliegt noch der Genehmigung durch den Aufsichtsrat sowie die Canadian Security Exchange (CSE).

Aktienkaufoptionen

Das Unternehmen gibt zusätzlich bekannt, dass im Rahmen der Darlehensvereinbarung mit Top Strike Resources Corp. (Top Strike), nach der Rückzahlung des Darlehens in Höhe von C$3,250.000 und zusätzlichen Gebühren in Höhe von C$ 286,000 weitere 2.600.000 Aktienkaufoptionen an Top Strike herausgegeben wurden. Jede der Optionen hat einen Ausführungspreis in Höhe von C$ 0,55 pro Aktie und gilt für ein Jahr ab dem Ausgabetag.

Schuldenregelung

Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat die Rückzahlung einer noch offenen Restschuld in Höhe von C$ 63.262 durch die Ausgabe von Stammaktien des Unternehmens zu Marktbedingungen genehmigt (die Schuldenregelung). Gemäß der Schuldenregelung würde das Unternehmen bis zu 140.582 Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis von C$ 0,45 pro Aktie herausgeben.

Über Ionic Brands Corp.

Ionic Brands Corp. ist ein im US-Bundesstaat Washington ansässiges Cannabisunternehmen, welches von einem Team erfolgreicher Unternehmensgründer geleitet wird. Ionic Brands fokussiert sich in erster Linie darauf, ein landesweites und auf den Konsumenten ausgerichtetes Portfolio an Marken im Bereich der Cannabiskonzentrate aufzubauen, das vor allem auf den Premium- und Luxusmarkt abzielt. Die Hauptmarke des Portfolios, Ionic, ist im Bundesstaat Washington die wichtigste Marke für Inhalationsgeräte und konnte sich durch ein aggressives Wachstum auch in den anderen Bundesstaaten an der Westküste der Vereinigten Staaten etablieren. Die Produkte sind aktuell in den Staaten Washington, Oregon und Kalifornien verfügbar. Ionic Brands beabsichtigt, strategisch vor allem im Hochpreissegment des amerikanischen Cannabismarktes zum Marktführer aufzusteigen.

Im Namen des Vorstands

John Gorst
Chairman & CEO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
John Gorst
Chairman & CEO
info@ionicbrands.com
www.ionicbrands.com
+1 253 2487920 (Option 4)

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Pressemitteilung:

Alle Angaben, mit Ausnahme der Angaben zu historischen Tatsachen, die in dieser Mitteilung gemacht werden, sind Angaben zu zukünftigen Ereignissen und unterliegen damit einer Vielzahl von Risiken und Ungewißheiten. Es kann daher keinerlei Garantie geben, dass diese Angaben korrekt sein werden und die eigentlichen Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können wesentlich von den hier gemachten Annahmen abweichen. Es bestehen eine Vielzahl von Risiken: der Preis für Cannabis und ähnliche Produkte sowie die Nachfrage der Konsumenten muß stabil bleiben, das Unternehmen muß weiterhin Zugang zu Finanzmitteln haben um weitere Einzelhandelsstandorte aufbauen zu können, die Firma muß wichtige Angestellte und Manager halten können, Änderungen in Gesetzen der einzelnen Bundesstaaten und Gemeinden, sowie nationale Gesetzgebungen dürfen sich nicht negativ auswirken. Weitere wichtige Faktoren die dafür sorgen können, dass die eigentlichen Ergebnisse des Unternehmens mit den erbrachten Angaben nicht übereinstimmen könnten, werden in den Dokumenten aufgelistet, die das Unternehmen bei der Canadian Securities Exchange, der British Columbia Securities Commission, der Ontario Securities Commission und der Alberta Securities Commission eingereicht hat und die das Unternehmen von Zeit zu Zeit aktualisiert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ionic Brands Corp.
Sebastian Korbach
Suite 300 – 1142 Broadway
98402 Tacoma, WA
USA

email : sk@clarkham.com

Ionic Brands Corp. ist ein im US-Bundesstaat Washington ansässiges Cannabisunternehmen, welches von einem Team erfolgreicher Unternehmensgründer geleitet wird. Ionic Brands fokussiert sich in erster Linie darauf, ein landesweites und auf den Konsumenten ausgerichtetes Portfolio an Marken im Bereich der Cannabiskonzentrate aufzubauen, das vor allem auf den Premium- und Luxusmarkt abzielt. Die Hauptmarke des Portfolios, Ionic, ist im Bundesstaat Washington die wichtigste Marke für Inhalationsgeräte und konnte sich durch ein aggressives Wachstum auch in den anderen Bundesstaaten an der Westküste der Vereinigten Staaten etablieren. Die Produkte sind aktuell in den Staaten Washington, Oregon und Kalifornien verfügbar. Ionic Brands beabsichtigt, strategisch vor allem im Hochpreissegment des amerikanischen Cannabismarktes zum Marktführer aufzusteigen.

Pressekontakt:

Ionic Brands Corp.
Sebastian Korbach
Suite 300 – 1142 Broadway
98402 Tacoma, WA

email : sk@clarkham.com

Einen Kommentar schreiben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.